1001kindernacht®
Die ganzheitliche Schlafberatung

1001kindernacht®-KONGRESSE

1001kindernacht® bietet jedes Jahr einen Kongress für unsere Schlafberaterinnen, Fachleute und Interessierte an. Die Vorträge befassen sich mit aktuellen Themen rund um Schlaf, Bindung und Entwicklung. 

Der diesjährige Kongress bietet wie jedes Jahr spannende Beiträge rund um den Kinderschlaf. Das sogenannte "Intuitive Stillen" wird im englischen Sprachraum auch "laid-back breastfeeding" genannt und beschreibt die wohl ursprünglichste Stillhaltung in einer halb-liegenden Position der Mutter, wobei das Kind auf ihr liegt. Was dabei zu beachten und ob diese Position auch nachts geeignet ist, erklärt uns Anja Hurni

An der Universität Fribourg (Schweiz) wird intensiv rund um den Babyschlaf geforscht und darüber möchten wir natürlich gerne mehr wissen. Salomé Kurth ermöglicht uns einen spannenden Einblick in die neuesten Forschungsergebnisse

Aus Sicht von 1001kindernacht® wird in unserem Kulturkreis viel zu früh von einem Kind erwartet, dass es sich selbst regulieren (d.h. in belastenden Situationen beruhigen) kann. Dadurch ergeben sich immer wieder Diskussionen in der Fachwelt. Die erfahrene Pädagogin Ursula Henzinger bringt nun Licht ins Dunkel, wann und wie ein Kind zur Selbstregulation fähig ist/wird.

Wer mit Eltern in der Schlafberatung tätig ist, weiss, dass unbewältigte Traumata der Eltern eine familiäre Situation oftmals derart belasten, dass sich dies auf die Nächte und den Schlaf auswirkt. Wie Eltern dann gut begleitet werden können, zeigt uns Marianne Gallizzi

Und zuletzt befassen wir uns mit der historischen Entwicklung des Familienschlafs: Wie haben unsere Vorfahren geschlafen? Mussten Kinder früher auch schon alleine schlafen? Karoline Welter hat sich in das Thema vertieft und nimmt uns mit in die Vergangenheit. 



Der Kongress ist e-log-zertifiziert.

5. 1001kindernacht®-Kongress 2024


"Intuitives Stillen" Verstehen der verschiedenen Komponenten des intuitiven Stillens 

Anja Hurni (Hebamme MSc, Dozentin Berner Fachhochschule, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, certified BN consultant) www.biologicalnurturing.com


"Neues aus der Schlafforschung" Das Zusammenspiel von Schlaf, Hirn & Darm in der kindlichen Entwicklung 

Salome Kurth Asst. Prof. PD Dr. sc. nat. (Schlafforscherin als Assistenzprofessorin am Depart. für Psychologie Universität Fribourg) baby-sleep.ch


"Von der Co-Regulation zur Selbstregulation" Bedürfnisse und Fähigkeiten des Kindes in den ersten 5 Jahren

Ursula Henzinger (Pädagogin, Humanethologin, Obfrau von ZOI Tirol, Autorin) ursula.henzinger.net


"Trauma in der Elternbegleitung" Eine traumasensible Perspektive auf die Eltern-Kind-Beziehung

Marianne Gallizzi (Entwicklungspsychologische Beraterin, Systemische Elterncoachin, Somatic Experiencing Practicioner®) www.bindungsraum.ch


"Die Kulturgeschichte des Schlaf" Schlafen als Gemeinschaftserfahrung früher und heute

Karoline Walter (Studium in Kulturwissenschaften, Autorin des Buches "Guten Abend, gute Nacht")
www.hirzel.de/guten-abend-gute-nacht

Der Kongress findet in Form von Videos (Dauer: je eine Stunde - 5 Stunden insgesamt) statt. Die Links dazu werden am 1. Mai 2024 per Email zugeschickt und können dann zwei Monate lang (bis Ende Juni) angeschaut werden.  

Tarife
• 1001kindernacht®-Mitglieder: 80 SFr. / 75 Euro
• Nicht-Mitglieder: 100 SFr. / 95 Euro

Hier kannst Du Dich unverbindlich voranmelden:



Hast Du einen Kongress verpasst und möchtest einen bestimmten Vortrag nachträglich anschauen? Da alle Vorträge als Video aufgezeichnet sind, ist das möglich. Melde Dich bei: sibylle@1001kindernacht.ch

4. 1001kindernacht®-Kongress 2023

"Schlaflos - obschon mein Kind endlich durchschläft" Wenn sich Schlafprobleme von Eltern verfestigen

Dr. phil. Vera Knoblauch veraknoblauch.ch

"Verantwortung teilen, Erschöpfung vermeiden" Wege aus dem Mamaburnout

Michèle Liussi, M.Sc. www.mamafuersorge.com

"Übermüdete Kinder" Können Eltern das richtige Zeitfenster verpassen?

Dr. Adelheid Lang, M.Sc. www.baby-coaching.com

"Mundatmung ist auch beim Baby nicht physiologisch!" Die Auswirkungen der Mundatmung auf den Schlaf des Babys

Sabine Peter MAS CFKSc www.myofunktionelle-therapie.ch

"Schlafen in der Kita" Wie Kinder auch in familienexterner Betreuung gut schlafen können

Sibylle Lüpold

3. 1001kindernacht®-Kongress 2022 

"Schützt Stillen vor Covid-19?" Inwiefern unterstützt Stillen die Entwicklung des Immunsystems?

Dr. phil. Britta Boutry-Stadelmann www.gifa.org

"Psychoneuroimmunologie und Berührung des Kindes" Ein medizinischer Paradigmenwechsel

Univ.-Prof. Dr. Dr. Christian Schubert www.christian-schubert.at

"Natur und Bewegung" Kraftquelle für Körper und Seele

Prof. Mag. rer. nat. Theresia Herbst www.sicherebindung.at

"Haben wir die Psyche am versuchten Weg aus der Pandemie vergessen?" Psychosoziale Belastungen von Kindern und deren Eltern & mögliche Wege aus der Angst, hin zu besserer Erholung und Schlaf

Univ.-Prof. Dr. Manuel Schabus www.manuel-schabus.com

"Kind, wer warst, bist und wirst Du?" Kinder als sich selbst entwickelnde Geist- und Seelenwesen verstehen und fördern lernen

Univ.-Prof. Dr. med. David Martin www.uni-wh.de

"Bindung und Resilienz" Wie die Gefüge innerer Sicherheit zur psychischen und pysischen Widerstandsfähigkeit beitragen

Lic. phil. Sabine Ihle www.sabine-ihle.ch

2. 1001kindernacht®-Schlafkongress 2021

"Schlaf und Ausscheidungskommunikation" 

Karin Guggisberg-Bucher  familienweg.ch

"Neues zum Plötzlichen Kindstod"

Dr. med. Herbert Renz-Polster www.kinder-verstehen.de/

"Nächtliches Stillen und Karies" 

Dr. phil. Dipl.-Biol. Zsuzsa Bauer  www.still-lexikon.de

"Väter - von Anfang an dabei"

Carsten Vonnoh www.vaterverantwortung.de

"Nähe, Berührung und Cosleeping" Warum sie so wichtig für die Entwicklung von Gehirn und Psyche sind

Dr. rer. nat. Nicole Strüber www.nicolestrueber.de

 1. 1001kindernacht®-Schlafkongress 2020

"Kampfplatz Kinderschlaf" 
Kulturenvergleichende und evolutionäre Schlaglichter auf die Sozialisation unserer Kinder

Prof. Dr. Wulf Schiefenhövel www.bi.mpg.de

"Schlaf! Auf die Plätze! Fertig! Los!"
Wege der Begleitung bei herausfordernden Schlafdynamiken im Kontext der Emotionellen Ersten Hilfe

Barbara Walcher www.barbarawalcher.it

"Warum Kinder nicht lernen müssen zu schlafen"
Die Schlafentwicklung ist keine Erziehungsfrage

Sibylle Lüpold

"Der kindliche Schlaf - die Grenzen der Wissenschaft" 
Vom Alleinschlafen zum "Breastsleeping"

Dr. rer. nat. Maria Berrozpe suenoinfantil.com